FAQ


Wie lange dauert es, bis ich einen Termin bekomme?

Aufgrund der Tatsache, daß ich die Tierfotografie nicht hauptberuflich anbiete, bin ich leider nicht so flexibel, wie einige andere Tierfotografen.
Hinzu kommt, daß ich sehr viele Buchungs-Anfragen erhalte, was mich total freut! Vielen Dank an dieser Stelle an Euch alle! :-)

Wenn Sie also nach einem Termin fragen, werden meine Termin-Vorschläge sehr wahrscheinlich ca. 4-5 Monate in der Zukunft liegen.

Für Tierbabies oder alte Tiere versuche ich gerne, eine Ausnahme zu machen und einen schnelleren Termin zu finden.

Sollten Sie also einen Gutschein geschenkt bekommen haben, möchte ich Sie bitten, sich schnellstmöglich wegen eines Termins bei mir zu melden. Vielen Dank!


Wie lange dauert es, bis meine Fotos fertig sind?

In den Wochen nach Ihrem Shooting stelle ich immer mal Bilder aus dem Shooting bei Facebook online.
Kommentieren, Liken, Teilen sieht die Pfotenblitzerin sehr gerne und eine nette Bewertung bei Google beflügelt sie eventuell bei der Bearbeitung der Bilder ;-)

Da ich die Tierfotografie zwar professionell, aber nebenberuflich anbiete, dauert es bei mir länger, bis die Bilder alle für Sie fertig sind. Das bedeutet in der Regel ca. 6-8 Wochen. Wenn viel zu tun ist, kann es auch teilweise 3-4 Monate dauern. Das ist leider bei mir anders nicht möglich.
Meine komplette Freizeit verbringe ich mit Pfotenblitzer. Darüber will ich mich gar nicht beschweren, denn ich LIEBE es!  ;-)
Aber auch mein Tag hat halt leider nur 24 Stunden und ich habe selber Familie und nicht wenig Tiere, die alle wenigstens mal was zu Futtern brauchen, aber auch beschmust und bespielt werden wollen ;-)

Deshalb:
Sollte das für Sie zu lang sein, muß ich Sie leider direkt bitten, zu einem anderen Tierfotografen zu gehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Ich kann meinen Hund nicht ableinen! Kann ich ihn trotzdem von Pfotenblitzer fotografieren lassen?

Aber selbstvertändlich!

Am besten bringen Sie dann eine lange Laufleine mit, die wir bei den Portraits locker runter hängen lassen können. In ein paar Bildern werde ich die Leine weg retuschieren.
Soll dies dann bei allen Bildern wunschgemäß durchgeführt werden, muß ich hierfür jedoch den Aufwand berechnen, da diese Retusche - je nach Motiv - sehr aufwändig ist! Die Kosten hängen von der gebuchten Session, also von der Anzahl der Bilder ab. Gerne unterbreite ich Ihnen dann ein Angebot.

Ich bitte um Ihr Verständnis!


Ich suche ein Geschenk. Kann ich bei Ihnen auch einen Gutschein erwerben?

Pfotenblitzer hat natürlich auch Gutscheine!

Es handelt sich um eine Klappkarte, die in einem passenden, unbeschrifteten orange-farbenen Umschlag zu Ihnen kommt. Sie können den Gutschein dann schick in diesem Umschlag weiter verschenken.

Der Betrag ist frei wählbar - jedoch mind. 50 Euro.
Dem Gutschein liegt meine Rechnung bei. Sie können bequem überweisen.
Das Shooting findet jedoch erst nach Zahlungseingang statt.

Sollte der Beschenkte mit seinem Geschenk nicht einverstanden sein, kann er den Gutschein selbstverständlich auch gerne weiter verschenken. Der Gutschein ist auf andere Personen übertragbar.

Gutscheine sind, falls nicht anders angegeben, 2 Jahre gültig und vom Umtausch ausgeschlossen!


Wieviele Tiere können in einer Session fotografiert werden?

Die Anzahl der Fotos ist von Session zu Session unterschiedlich.

Ich persönlich setze der Anzahl Tiere pro Session kein Limit. Aber beachten Sie bitte auch, daß ebenfalls die Fotoshooting-Dauer von der Session abhängig ist. Zwar sage ich immer, daß ich mir Zeit für die Tiere nehme, wenn diese z.B. aufgrund von Scheu mehr Zeit brauchen. Das bedeutet jedoch nicht, daß ich aufgrund einer hohen Anzahl Tiere eine Beginner-Session auf z.B. 3 Stunden ausdehne.

Da bitte ich um Ihr Verständis!


Fotografieren Sie nur Tiere oder darf ich auch mit auf die Fotos?

Selbstverständlich dürfen Sie auch mit auf die Bilder! Ich liebe es, die spezielle Bindung zwischen Mensch und Tier fotografisch festzuhalten.
Bei einem Shooting frage ich deshalb immer wieder, ob Sie nicht auch mit auf das Foto möchten! ;-)

Es gibt ganz viele verschiedene Möglichkeiten, Sie mit Ihrem Tier zu fotografieren. Da ist sogar was für ganz schüchterne Personen dabei ;-)
Sprechen Sie mich an!


Was ist, wenn das Wetter nicht mitspielt?

Das kann natürlich immer passieren und da habe ich leider keinen Einfluß drauf!
Das heißt, wenn Sie eine Pfotenblitzer-Session gebucht haben, melde ich mich 1-2 Tage vorher telefonisch bei Ihnen, um den Termin entweder zu bestätigen oder halt aufgrund des Wetters zu verschieben. Das kann aufgrund von zu starker Bewölkung oder gar Regen sein; das kann aber auch aufgrund zu starker Hitze sein!
Ich werde Ihnen dann entweder direkt oder zeitnah einen neuen Termin vorschlagen.


Was ist, wenn ich einen Termin nicht einhalten kann?

Termine, die Sie mit mir telefonisch oder schriftlich (per Email oder ähnl.) vereinbaren, gelten als verbindlich. Sie können bis zu 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei absagen oder verschieben. Außer im Falle höherer Gewalt berechne ich bei Absagen weniger als 24 Stunden vor dem Termin 30 Euro für den Aufwand/Verlust. Bei Nichterscheinen (also ohne jegliche Absage) wird sofort der volle Preis für die gebuchte Session fällig.
Wurde das Shooting mit einem Gutschein bezahlt, so ist dieser ebenfalls dadurch entwertet (bei Nichterscheinen ohne Absage).
Aufwand/Verlust bedeutet in diesem Fall z.B. meine Anfahrt zum vereinbarten Treffpunkt (Aufwand). Bei Absagen weniger als 24 Stunden vor dem Termin ist es mir so kurzfristig nicht möglich, den Termin anderweitig für ein Shooting zu verplanen (Verlust).


Inwieweit darf ich die Fotos aus einer Pfotenblitzer-Session nutzen?

Die Rechte an den Fotos liegen IMMER bei Pfotenblitzer!
Bitte beachten Sie auch meine Seite "Rechtliches (AGB)" in diesem Zusammenhang!

Die Fotos dürfen von Ihnen einzig und allein für private Zwecke verwendet werden!
Das heißt, Sie dürfen die Fotos für verschiedene Print-Produkte verwenden, für Ihren digitalen Bilderrahmen, auf Ihrem heimischen PC als Bildschirm-Hintergrund.

Sie dürfen mit den Fotos nicht an Fotowettbewerben teilnehmen oder die Bilder an Verlage, etc. schicken. Die Fotos dürfen von Ihnen nicht an Dritte weitergegeben werden!

Wenn Sie die Bilder in Foren, auf Facebook oder auf Ihrer eigenen Homepage verwenden möchten, muß der Hinweis "Copyright www.pfotenblitzer.de " gut erkennbar eingebracht werden. 


Erhalte ich ein Honorar, falls ein Foto meines Tieres verkauft wird und z.B. in einer Zeitung veröffentlicht wird?

Nein - die Zahlung eines Honorars ist nicht üblich!


Werde ich benachrichtigt, wenn ein Foto meines Tieres veröffentlicht wird?

Das ist leider nicht immer möglich, da die Fotos hauptsächlich über eine Agentur vertrieben werden und es einen zu hohen Verwaltungsaufwand bedeuten würde, jeden Tierhalter mit Informationen zu bedienen, wann und wo welches Foto erscheinen wird und/oder erschienen ist. Ich bitte Sie daher um Ihr Verständis!