Rhein


Der Rhein und seine wunderschönen Rheinwiesen zählt zu meinen Location-Favoriten. Zu  jeder Jahreszeit ist es hier umwerfend abwechslungsreich. Zwar gehen hier wirklich viele Menschen mit ihren Hunden hin. Aber dadurch, daß es hier so weitläufig ist, geht man sich prima aus dem Weg und kann auch in der Regel schon früh erkennen, wenn sich fremde Hunde nähern sollten. 
Vorausgesetzt natürlich immer, daß die Hundehalter vernünftig und vor allem in Sichtweite ihres Hundes sind, sollte es hier also gut möglich sein, Streitigkeiten unter Hunden zu vermeiden. 

Zwischen Frühling und Sommer gibt es hier keine großen Motiv-Unterschiede. Sattes Grün gibt es hier so gut wie immer und Im Herbst und Winter hat man tolle trockene, hohe Gräser, die sich toll einbauen lassen. Ich LIEBE diese Gräser! :-)

Wasser-Action ist hier gefahrlos möglich. Es gibt zwei kleine Buchten, wo die Hunde keine Möglichkeit haben, in die Strömung zu geraten, auch wenn sie gute Schwimmer sind. Es handelt sich hierbei um zwei Becken, deren genaue Bedeutung oder Funktion ich nicht kenne. Für mich ist wichtig, daß die Hunde hier gefahrlos planschen können. 

Wir haben hier Kieselstrand und größere Steine, weite Wiesen, verdorrte Bäume, grüne Bäume, Büsche und Sträucher, Blümchen, Wege und die Möglichkeit, zum Abschluß (je nach Jahreszeit) Silhouettenfotos zu machen. 

Hier ein paar Eindrücke: