Hunde Unterwasser

! Pfotenblitzer fotografiert Hunde Unterwasser bereits seit 2014 !

220,00 Euro

Bitte nutzen Sie für die Buchung das Formular ganz unten auf dieser Seite! 

Diese Session beinhaltet: 


- ca. 1,5 Stunde Shooting
- professionelle Bildbearbeitung
- keine Stapelverarbeitung! Jedes Bild wird für sich liebevoll bearbeitet!
- 8 Bilder ohne Logo zum Download können in Ihrer Auswahl-Galerie ausgewählt werden. Die Anzahl der Bilder in der Auswahl-Galerie ist abhängig davon, wie der Hund mitmacht

Es werden keine unbearbeiteten Bilder rausgegeben!
Ihre Bildauswahl wird zum Download bereit gestellt.
Beim Shooting erwerben Sie ausschließlich das private Nutzungsrecht!

Eine gewerbliche Nutzung der Fotos ist ausdrücklich mit mir abzustimmen!
Der Aufpreis richtet sich nach dem Verwendungszweck, der Auflage, sowie der Anzahl der Fotos.

Damit diese Seite hier nicht überquillt habe ich mal auf einer Extra-Seite ein kleines Unterwasser-Portfolio zusammengestellt. 

klickt einfach >>hier<<


Ich habe die reine (Taucher) Unterwasser-Session mit der SPLIT Crazy For Water-Session zusammengelegt, denn meine Erfahrung - und ich greife hier auf eine Unterwasser-Erfahrung seit 2015 zurück - hat gezeigt, daß sich die meißten Hunde mit Indoor- wie auch unbekannten Outdoorpools schwer tun. 
Die meißten Hunde tauchen halt auf ihren Gassi-Gängen oder im Urlaub. D.h., ein See oder das Meer sind für sie nichts Besonderes! Das kennen sie, da tauchen sie immer nach Steinen etc.! Das sind sie gewöhnt! 
Während ihnen ein Pool - und insbesondere ein Indoor-Pool - erstmal sehr gruselig erscheint. 
Deshalb mache ich diese Session jetzt immer im See. Es sei denn, Sie haben einen eigenen Pool im Garten, den Ihr Hund kennt. 

Dann komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause. 40km (20km Anfahrt und 20km Abfahrt) sind im Shooting-Preis inklusive. Für alles darüber hinaus berechne ich 0,50 Euro pro gefahrenen Kilometer.

Diese Session findet nur mit der Pfotenblitzerin statt. D.h., wer mich von den "Hund-im-Freibad"-Aktionen kennt, der weiß, daß wir bei diesen Freibad-Aktionen immer zu Zweit im Wasser sind. 

Buchen Sie aber diese Session, müssen Sie zum Animieren Ihres Hundes mit ins Wasser. Dafür reicht aber für sie eine Wat-Hose, die Sie von mir ausgeliehen bekommen.

Voraussetzungen für diese Session

Diese Session ist für alle Taucher, sowie für alle "im Wasser Steher", "Blubberblasen-Macher", "Wasser-Schlabberer", "Ball-aus-dem-Wasser-Retter" und Schwimmer geeignet. 
Ist Ihr Hund der Meinung "Wasser ist zum Trinken da und für wirklich NICHTS anderes gut!", dann ist diese Session für Ihren Hund nicht das Richtige!

Ihr Hund sollte Wasser lieben und er sollte Apportieren lieben! Beides hängt für gute Unterwasser-Fotos eng zusammen und gilt als Voraussetzung für diese Session. 

Bei dieser Session ist es wichtig, daß der Hund nicht zu wild durch das Wasser tobt. Ein See ist kein Pool ;-) D.h., auch wenn der See noch so klar ist, werden die Milliarden Dreck-, Schlamm- und Algenpartikel, sowie Sand aufgewirbelt. Je aufgewirbelter das Wasser ist, desto schlechter lassen sich natürlich schöne Fotos realisieren. Desweiteren ist es sehr schwierig bzgl. der umherfliegenden Wassertropfen bei viel Action.
Diese landen nämlich auf der Glaskuppel vor dem Objektiv und auch wenn ich ständig wische und die Glaskuppel abtrockne und vor jedem Shooting mit einem speziellen Spray behandel....es landen halt immer wieder Wassertropfen darauf, wenn zu viel Action ist.

Wir versuchen folgende Motive bei so einer Session:
- Hund tauchend (also wenigstens mit dem Kopf runter - einen Versuch ist es immer wert)
- Hund schwimmend (von der Seite und ggf. auf mich zu schwimmend)
- im Wasser stehend (Beine unter Wasser, Körper über Wasser plus Landschaft)
- im Wasser stehend mit Blubberblasen (also Nase unter Wasser)
- im Wasser stehend und nach dem Spielzeug oder Leckerchen ins Wasser schnappend
- im flachen Wasser hoch springend 
- mit meiner "normalen" Fotoausrüstung mache ich auch noch das ein oder andere Wasser-Action Bild, wie der Hund durch flaches Wasser rennt

Da diese Session im See stattfindet, gehen Sie nicht mehr ohne Fotos nach Hause. Denn sollte Ihr Hund kein Taucher sein, haben Sie wenigstens die SPLIT-Fotos, auf denen Sie die Beine Ihres Hunde oder auch die Schnute unter Wasser sehen und den Rest halt über Wasser. 

Es sei denn, Ihr Hund geht gar nicht ins Wasser...aber dann ist diese Session eh nicht für Ihren Hund geeignet ;-)

!!! WICHTIG !!!

Dieses Shooting ist nicht geeignet für 
- kranke Hunde
- trächtige oder läufige Hündinnen
- Hunde mit Infektionskrankheiten, offenen Wunden, Nieren- und Blasenerkrankungen
- Hunde mit Hauterkrankungen oder Entzündungen
- Hunde mit Epilepsie
- Hunde mit Fieber  

Ihr Hund muß gesund sein! 

Sie sind für das Wohlergehen Ihres Hundes verantwortlich! Das heißt, wenn Sie beim Shooting meinen, daß Ihr Hund keine Kraft mehr hat oder Sie merken, daß er sich nicht wohl dabei fühlt...sagen Sie mir bitte Bescheid und wir brechen ab oder legen eine Pause ein.

1000 Dank für die traumhaften Bilder!!!! Der absolute Wahnsinn! Du wirst uns nicht mehr los. Sind Pfotenblitzer süchtig geworden :-)

Manuela A.

ANMELDE-FORMULAR






Du suchst jemanden, der Deinen Hund mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Herz ins richtige Licht setzt? Dann bist Du bei Pfotenblitzer genau richtig

schreib mir